Stubai Jam

Am Samstag, den 29. November 2014, ging mit dem Stubai Jam im Moreboards Stubai Zoo der erste Tourstopp der Wir Schanzen 2015 erfolgreich über die Bühne bzw. über den Gletscher! Insgesamt pilgerten 107 Snowboarder und Freeskier aus 14 Nationen im Alter von acht bis 28 Jahren an den Stubaier Gletscher, um bei perfekten Wetter- und Schneebedingungen den Wir Schanzen Saisonauftakt zu feiern.

Erstmals war der im Moreboards Stubai Zoo ausgetragene Stubai Jam in diesem Jahr auch gleichzeitig ein FIS Freeski Europa Cup, sowie ein „Regional Event“ der World Snowboard Tour WST und ein „Bronze Event“ der Association of Freeskiing Professionals (AFP). Kein Wunder also, dass sowohl das Starterfeld der Freeskier als auch der Snowboarder einige prominente Namen aufzuweisen hatte. Freeskier wie Luca Schuler (SUI), Fabian Langkau (GER) und Fabian Bösch (SUI) oder Snowboarder Simon Gruber (ITA) und Maximilian Preissinger (GER) wollten sich dieses einmalige Ereignis am Stubaier Gletscher auf keinen Fall entgehen lassen.

Das Level des Stubai Jams war einfach einmalig – Double Corks lagen sowohl bei den Snowboardern als auch bei den Freeskiern an der Tagesordnung. Ein aufsehenerregender Trick folgte dem anderen. Bei den Freeski Men konnte Fabian Bösch (SUI) nicht nur den Sieg in der Wir Schanzen Wertung, sondern auch den Freeski Europa Cup für sich verbuchen. Bei den Starterinnen der Women Kategorie setzte sich Giulia Tanno (SUI) knapp vor Silvia Bertagna (ITA) durch. So ging sowohl bei den Herren als auch bei den Damen der Stubai Jam und Europa Cup Sieg zusammen in die Schweiz.

Bei den Snowboardern der Men Wertung ging es um einiges knapper zu. Jedoch stach am Ende Simon Gruber (ITA) am meisten hervor, verdiente sich die meisten Punkte der Judges und stand am Ende des Tages ganz oben auf dem Red Bull Podium. Bei den weiblichen Snowboarderinnen konnte sich die aus Deutschland stammende Martina Zollner knapp vor Nadja Flemming (GER) und Vorjahresgesamtsiegerin Denise Eichholzer aus der Schweiz durchsetzen.

Kids an die Macht

Da die Wir Schanzen seit jeher eine Nachwuchstour ist und sie sich die Förderung der jungen Freestyler auf die Fahnen geschrieben hat, gingen natürlich beim Stubai Jam auch wieder die Kategorien Rookies U15 und Kids U12 an den Start. Während es sich die „Großen“ also schon beim Free BBQ und mit gratis Red Bull in einem der Liegestühle in der Parkbase gemütlich machten, waren es die jungen Wilden, die einmal mehr mit gehörig Style und Mut zeigten, dass man sich um den Nachwuchs keine Sorgen machen muss. Bei den männlichen Freeski Rookies setzte sich dann David Wolf (AUT) verdient durch, bei den Snowboader Rookies war es Tim Sieber (GER), er sich den obersten Podestplatz sichern konnte. Bei den Kids in der Kategorie U12 legte bei den kleinen Freeskiern der erst 11-jährige Felix Alber Strolz (AUT) den meisten Style an den Tag und gewann seine ersten 10 Punkte in der Wir Schanzen Gesamtkategorie.

Wir freuen uns über einen gelungenen und erfolgreichen Wir Schanzen Tourauftakt, können die nächsten Stopps kaum erwarten und hoffen weiterhin auf solch tolle Teilnehmerzahlen.

Stubaier Gletscher - Moreboards Stubai Zoo
29.11.2014

Kategorien

Men, Women, Rookies U15 (Jahrgang 2000, 2001, 2002), Kids U12 (Jahrgang 2003 und jünger)

Timetable

09:30–10:15 Training
10:30–14:30 Contest
15:00 Award Ceremony

Bei jedem Wir Schanzen Contest herrscht Helmpflicht für alle Teilnehmer!

Recap Video

Partner

Ranking

Snowboard Men

  • WS14-website-Rider-4
    1
    Simon Gruber
    10 Pkt.
  • BAER0765
    2
    Maximilian Preissinger
    8 Pkt.
  • WS14-website-Rider-4
    3
    Miles Fortoloczky
    6 Pkt.
  • 4 Roli Tschoder 5 Pkt.
  • 5 Daniel Mösl 4 Pkt.
  • 6 Koen Goris 3 Pkt.
  • 7 Thomas Enk 2 Pkt.
  • 8 Lorenzo Peeters 1 Pkt.

Snowboard Ladies

  • 1_Martina Zollner_a
    1
    Martina Zollner
    10 Pkt.
  • 2_Nadja Flemming_a
    2
    Nadja Flemming
    8 Pkt.
  • 3_Denise Eichholzer_a
    3
    Denise Eichholzer
    6 Pkt.

Freeski Men

  • WS14-website-Rider-4
    1
    Fabian Bösch
    10 Pkt.
  • WS14-website-Rider-4
    2
    Andri Ragettli
    8 Pkt.
  • 3_Luca Schuler_a
    3
    Luca Schuler
    6 Pkt.
  • 4 Jonas Hunziker 5 Pkt.
  • 5 Simone Canal 4 Pkt.
  • 6 Till Matti 3 Pkt.
  • 7 Christian Bieri 2 Pkt.
  • 8 Igor Lastei 1 Pkt.

Freeski Ladies

  • WS14-website-Rider-4
    1
    Giulia Tanno
    10 Pkt.
  • 2_Silvia Bertagna_b
    2
    Silvia Bertagna
    8 Pkt.
  • 3_Zuzana Stromkova Kopie
    3
    Zuzana Stromkova
    6 Pkt.
  • 4 Sabrina Cakmakli 5 Pkt.
  • 5 Nina Schlickenrieder 4 Pkt.
  • 6 Jule Seifert 3 Pkt.
  • 7 Sarah Hoefflin 2 Pkt.
  • 8 Zuzanna Witych 1 Pkt.

Snowboard Rookies

  • 1_Tim-Sieber
    1
    Tim Sieber
    10 Pkt.

Snowboard Kids

Freeski Rookies

  • 2_David-Wolf
    1
    David Wolf
    10 Pkt.
  • WS14-website-Rider-4
    2
    Vito Backhausen
    8 Pkt.
  • 3_Nicolas Biembacher
    3
    Nicolas Biembacher
    6 Pkt.
  • 4 Marlon Rumer 5 Pkt.
  • 5 Felix Apperl 4 Pkt.
  • 6 Christof Egger 3 Pkt.
  • 7 Benedikt Reimers 2 Pkt.

Freeski Kids

  • 1_Felix-Alber-Strolz
    1
    Felix Alber Strolz
    10 Pkt.
  • 2_Elias Wechner_a
    2
    Elias Wechner
    8 Pkt.
  • 3_Lukas Sailer
    3
    Lukas Sailer
    6 Pkt.
  • 4 Lukas Wechner 5 Pkt.
  • 5 Loris Rudigier 4 Pkt.